DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Der Umgang mit Daten ist uns wichtig, daher erhalten Sie hier folgende Grundsatzinformationen: Alle personenbezogenen Daten, welche aufgrund dieses Mailverkehrs anfallen, werden für die Mailbeantwortung und Zweckerfüllung lt. Betreff verwendet. Wenn der Mailverkehr zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung gehört (Vertragsverhältnis oder Informationsaustausch auf freiwillig zugestimmter Basis - z.B. Newsletter, nötige Daten für den Buchungsvorgang),
so werden die Daten der jeweiligen Zweckerfüllung entsprechend verarbeitet. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt bei freiwilliger Zustimmung umgehend nach Widerruf und bei vertraglichem oder durch Gesetz geregelten Datenaustausch sechs Monate nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Die Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben, außer gesetzliche Verpflichtungen zwingen dazu.

Natürlich stehen dem Betroffenen das Recht auf Widerruf der Einwilligung oder des Widerspruches zu, ebenso wie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung,
Datenübertragbarkeit sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at). 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet einen internen Webanalysedienst. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf unserem Server gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten soweit wie möglich pseudonymisiert.

Google Analytics

Diese Homepage benutzt Google Analytics der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Die Nutzung umfasst "Universal Analytics". Hierdurch ist es möglich, Sitzungen, Daten und Interaktionen über verschiedene Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Website-Benutzung durch Sie ermöglichen. Die erzeugten Informationen über Ihre Website-Benutzung werden im Normalfall an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die ungekürzte IP-Adresse an einen Google Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird im Auftrag des Website-Betreibers mit diesen Informationen Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Statistiken über die Websiteaktivitäten zu erstellen. Weiters werden damit mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber erbracht. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die mit dem Einsatz von Google Analytics verbundene Rechtsgrundlage ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns übermittelten Daten werden nach 26 Monaten einmal im Monat automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie unter https://policies.google.com/?hl=de bzw. unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html.

Durch eine Einstellung Ihres Browsers können Sie die Speicherung der Cookies verhindern. In diesem Fall können Sie aber nicht mehr alle Funktionen der Website nutzen. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung der auf Ihre Nutzung bezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on installieren.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Frugema KG
A-9631 Jenig
Telefon: +43 0676 6517 299
E-Mail: frugema@outlook.at